Download Verlags-AGB (PDF, 268 KB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand 04.08.2017

1. Geltungsbereich
Soweit sich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Verlags Margarete Tischler auf Personen beziehen, meinen sie gleichberechtigt Personen jeglichen Geschlechts. Diese AGB gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer als Kunde schriftlich oder mündlich über Telefon, E-Mail oder im Online-Shop (www.tischler-direktmarketing.at/shop) direkt mit dem Verlag Margarete Tischler abschließt, um Waren, Dienstleistungen oder digitale Inhalte zu beziehen. Vertragssprache ist Deutsch. Die AGB können vom Verlag Margarete Tischler geändert werden und gelten jeweils in der zum Zeitpunkt eines Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.

2. Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Das zeitlich letzte Angebot hebt alle vorhergehenden Angebote auf. Der Kaufvertrag kommt mit dem Verlag Margarete Tischler, Satzgasse 5, 7122 Gols, Österreich, zustande, indem Sie den Button „zahlungspflichtig bestellen“ betätigen. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss erforderlichen Informationen erfolgen per E-Mail. Der Kunde erhält vom Verlag Margarete Tischler nach seiner Bestellung eine Bestellbestätigung. Ab diesem Zeitpunkt beginnt im Verlag die Bearbeitung der Bestellung.

Der Kaufvertrag kommt zustande, sobald der Verlag Ihnen die Versandbestätigung per E-Mail zugeschickt hat. Im Falle eines Lieferhindernisses erhalten Sie anstelle der Versandbestätigung eine Information über das Lieferhindernis

Trotz aller Bemühungen des Verlags Margarete Tischler, Kataloge und das Online-Portal fehlerfrei zu halten, ist nicht ausgeschlossen, dass bei Angaben zu Produkten, deren Preisen und deren Verfügbarkeit Irrtümer unterlaufen.

3. Vertragssprache
Die Vertrags- und Geschäftssprache ist Deutsch.

4. Jugendschutz
Jeder Besteller bestätigt gegenüber dem Verlag Margarete Tischler mit seiner mündlichen, schriftlichen oder elektronischen Bestellung, dass er das 18. Lebensjahr vollendet hat.

5. Widerrufsrecht für Verbraucher
Widerrufsbelehrung/Rücktrittsrecht vom Vertrag:
Sie haben das Recht, den mit uns abgeschlossenen Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung der gekauften Ware für Sie bindend geworden ist. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, schriftlich informieren. Sie können unser Muster-Widerrufsformular verwenden.
Muster-Widerrufsformular-PDF Download
Diese Erklärung senden Sie uns per Post oder E-Mail zu. Verlag Margarete Tischler, Satzgasse 5, 7122 Gols, Österreich oder verlag@tischler-direktmarketing.at.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Rücksendung bei Widerruf
Sie müssen die Waren unverzüglich innerhalb 14 Tagen (ab dem Tag, an dem Sie uns über Ihren Rücktritt vom Vertrag informieren) an uns zurücksenden. Für die Rücksendung bei Widerruf tragen Sie die Kosten für die Rücksendung. Die Gefahr der Rücksendung liegt bei Ihnen. Die Waren senden Sie ordnungsgemäß verpackt an: Verlag Margarete Tischler, Satzgasse 5, 7122 Gols, Österreich

Verlust des Widerrufsrechts
Das Recht, den Vertrag zu widerrufen besteht nicht bei Verträgen über Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind. Wird die Versiegelung nach der Lieferung entfernt, verlieren Sie das Widerrufsrecht. Nicht original verpackte Waren können wir nicht zurücknehmen!
Sie haben das Recht, die bestellte Ware so zu prüfen, wie es bei Kauf in einem Ladengeschäft üblich ist. Dieses Prüfrecht beinhaltet nicht das Öffnen der versiegelten Verpackung und eine Probenahme.

Rückzahlung
Die Rückzahlung erfolgt erst, wenn die Ware originalverpackt und versiegelt bei uns eintrifft. Nach Eingang der Ware werden wir Ihre Rechnung umgehend stornieren und die Zahlung rückerstatten. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, den entsprechenden Betrag einzubehalten. Der Nachweis für die Rücksendung liegt bei Ihnen.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise und Versandkosten
Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro inklusiv aller gesetzlichen Abgaben und Mehrwertsteuer. Zuzüglich der Versandkosten. Vor Bestellabschluss wird der Betrag für den Versand im Warenkorb angeführt. Informationen zu den anfallenden Versandkosten entnehmen Sie bitte auf www.tischler-direktmarketing.at/versand.

Für preisgebundene Produkte gelten die vom Verlag auf Grundlage des Gesetzes festgesetzten Preise. Bei Lieferungen in Nicht-EU-Staaten können je nach Zollgebiet Zölle, Steuern, Abgaben und Gebühren anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Der Kunde ist bei Lieferungen in Nicht-EU-Staaten auch für die ordnungsgemäße Abfuhr und für alle für die rechtmäßige Wareneinfuhr zu treffenden organisatorischen Handlungen und Erklärungen verantwortlich.

Sofern der Verlag Margarete Tischler die Bestellung des Kunden ausnahmsweise nicht erfüllen kann oder will, etwa aufgrund mangelnder Verfügbarkeit, dann wird dies dem Kunden ehestmöglich nach Erhalt der Bestellung mitgeteilt. Allfällige Anzahlungen werden unverzüglich an den Kunden rückerstattet.

7. Zahlung
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, auf Rechnung oder bei Abholung in Bar.

7.1. Per Vorauskasse: In diesem Fall erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung/Proforma-Rechnung, die im Voraus zu bezahlen ist. Sobald der Zahlungseingang auf dem Konto Verlag Margarete Tischler erfolgt ist, wird dem Kunden die bestellte Ware, die Dienstleistung, der digitale Inhalt geliefert. Diese Zahlungsform wird bei bestimmten Artikeln vom Verlag Margarete Tischler verpflichtend vorgeschrieben, wobei der Kunde davon im Zuge des Bestellvorgangs informiert wird. Erfolgt bei Vorauskasse innerhalb von 8 Tagen kein Zahlungseingang auf unserem Konto, ist Verlag Margarete Tischler berechtigt vom Vertrag zurückzutreten. Die Bestellung wird storniert und es erfolgt keine Auslieferung.

7.2. Auf Rechnung: Zahlbar netto ohne Abzug nach Rechnungserhalt. Zustellung der Rechnung erfolgt elektronisch per E-Mail. Bei Zahlungsverzug werden 12% p. a. Verzugszinsen und anfallende Mahnspesen verrechnet. Das Recht des Verlags einen darüber hinausgehenden Schadenersatz geltend zu machen bleibt hiervon unberührt.

7.3. Barzahlung: Wird die Ware über den Webshop bestellt und für eine persönliche Abholung/Lieferung bereitgestellt, gilt Barzahlung als vereinbart.

8. Lieferung
8.1. Lieferungen erfolgen innerhalb Österreichs, nach Deutschland und in die Schweiz laut unseren Zahlungsbedingungen wie hier in den AGB unter Punkt 6 angeführt. Die Lieferung erfolgt bei Vorauskasse nach Zahlungseingang. Bei Zahlung auf Rechnung erfolgt der Versand nach Erhalt der Auftragsbestätigung. Die Lieferzeit beträgt innerhalb Österreichs 1-2 Werktage und nach Deutschland 2-3 Werktage. Lieferzeit in die Schweiz 3-5 Werktage. Lieferungen in andere EU-Länder erfolgen zu den Bedingungen wie in Punkt 6 der AGB angegeben. Sie erhalten eine E-Mail-Nachricht sobald Ihr Paket an unseren Logistikpartner dpd für die Zustellung übergeben wird. Aktuelle Versandkosten und weitere Versandinformationen finden Sie auf www.tischler-direktmarketing.at/versand.

8.2. Der Kunde trägt das Risiko, dass ihm die Waren an die von ihm im Rahmen seiner Bestellung bekannt gegebene Lieferadresse zugestellt werden können. Er hat im Rahmen der Bestellung alle erforderlichen Angaben zu machen, damit die von ihm genannte Lieferadresse leicht auffindbar ist. Der Kunde hat ferner sicherzustellen, dass ihm auch in seiner Abwesenheit zugestellt werden kann. Sollte es zu einer Fehlzustellung kommen, so trägt der Kunde alle dadurch zusätzlich entstehenden Mehrkosten (z.B. Rücksendegebühr an den Verlag, weitere Versandkosten an den Kunden, Lagerkosten beim Zusteller und/oder dem Verlag Margarete Tischler). Befindet sich der Kunde in Annahmeverzug, ist der Verlag Margarete Tischler berechtigt, die Ware in seinem Lager einzulagern, wofür eine Lagergebühr von € 10 pro angefangener Kalenderwoche in Rechnung gestellt wird. Gleichzeitig bleibt der Verlag Margarete Tischler berechtigt, auf Vertragserfüllung zu bestehen.

8.3. Verzögern Umstände, die nicht in die Sphäre des Verlags Margarete Tischler fallen (z. B. Streik, wetterbedingte Gründe oder sonstige höhere Gewalt), die Lieferung, so begründet dies keine Ansprüche des Kunden gegenüber dem Verlag Margarete Tischler oder dessen Gehilfen.

8.4. Abholung: Die Ware kann über den Webshop bestellt und nach Vereinbarung gegen Barzahlung in der Satzgasse 5, 7122 Gols, Österreich abgeholt werden.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung des vom Kunden geschuldeten Gesamtbetrages bleiben die gelieferten Waren Eigentum des Verlags Margarete Tischler.

10. Rücktrittsrecht
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen sowie die dem Kunden vor Abgabe der Bestellung mitgeteilten Informationen zum Widerruf / Rücktritt vom Vertrag samt dem mit der Bestellbestätigung bereitgestellten Formular zum Widerruf / Rücktritt vom Vertrag. Die Kosten der Rücksendung an den Verlag Margarete Tischler gehen zu Lasten des Kunden. Der Kunde ist verpflichtet, die Retoursendung möglichst pfleglich zu behandeln und weder zu beschädigen noch zu verschmutzen und am besten in der Originalverpackung sicher verpackt zu retournieren. Der Kunde ist auch verpflichtet, die geeignet verpackte Ware ausreichend für die Rücksendung zu frankieren.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei eBook-Download, Audio-CDs, CD-ROMs, Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten, sofern sie nach Zustellung an den Kunden entsiegelt worden sind.

Verhält sich der Kunde vertragswidrig, insbesondere wenn er seiner Zahlungsverpflichtung nicht nachkommt, ist der Verlag Margarete Tischler berechtigt, mit sofortiger Wirkung formlos vom Vertrag zurückzutreten. Der Kunde hat dem Verlag dann auf Aufforderung die unverändert im Eigentum des Verlags stehende Ware herauszugeben. In der Zurücknahme der Ware oder Pfändung durch den Verlag liegt ebenfalls ein Rücktritt vom Vertrag. Die anfallenden Retourversandkosten trägt auch in diesem Zusammenhang der Kunde.

11. Gewährleistung und Haftung
Der Verlag Margarete Tischler stellt seine Produkte mit größtmöglicher Sorgfalt her. Für Mängel leistet der Verlag Margarete Tischler keine Gewährleistung und übernimmt in diesem Zusammenhang auch keine Haftung. Für Verträge mit Verbrauchern gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht. Schadenersatzansprüche des Kunden sind in Fällen leichter Fahrlässigkeit ausgeschlossen.

12. Datenschutz
Persönliche Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und werden streng vertraulich behandelt. Wir halten uns bei der Verwendung und Verarbeitung Ihrer Daten an die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie auf www.tischler-direktmarketing.at im Footer unter dem Menüpunkt „Datenschutz“. Datenauskünfte unter verlag@tischler-direktmarketing.at.

13. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Gerichtsstand Neusiedl am See im Burgenland, Österreich. Für sämtliche Rechtsgeschäfte wird die Anwendung des österreichischen Rechts vereinbart. Eine Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung dieses Vertrages hat nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages zu Folge. Der restliche Vertragsinhalt bleibt unverändert bestehen.